TV Jahn Rehburg e.V.

 
 

10 Titel bei den Tischtenniskreismeisterschaften

Von insgesamt 16 Titeln, die ausgespielt wurden, erreichte der Tischtennis Nachwuchs des TV Jahn Rehburg 10 Titelgewinne

Bei den Tischtennis Kreismeisterschaften 2015, die der TT Kreisverband Nienburg fr Schler und Jugend in der Sporthalle in Heemsen ausrichtete, war der TV Jahn Rehburg bei weiten der erfolgsreichste Verein. Von insgesamt 16 Titeln, die ausgespielt wurden, erreichte der Tischtennis Nachwuchs des TV Jahn Rehburg 10 Titelgewinne.TT Kreismeisterschaften 2016 Jannis BaldrichYannis Baldrich - TT Kreismeisterschaften 2015© TV Jahn RehburgDabei waren die 9 jhrige Tamara Kagelmacher, und der 14 jhrige Yannis Baldrich die erfolgreichsten Akteure, die gleich in zwei unterschiedlichen Altersklassen erfolgreich waren. Das Teilnehmerfeld der C – Schlerinnen war nur dnn besetzt. So hatte die Landesrangliste 10 von Niedersachsen Tamara Kagelmacher wenigKonkurrenz und siegte im Doppel wie auch im Einzel berlegen. Auch in der lteren Konkurrenz der B – Schlerinnen hatte Tamara bis ins Finale kaum Probleme. Erst im Endspiel gegen Gohr Habergen hatte Tamara einige Probleme und musste einen 0:2 Rckstand auf holen, um am Ende das Spiel mit 8:11 9:11 11:6 11:7 11:8 fr sich zu entscheiden. Auch im Doppel siegten Kagelmacher/ Schnhoff mit 3:2 Stzen gegen Gohr/ Daniel.

Emilie BusseEmelie Busse© TV Jahn RehburgBei den A – Schlerinnen musste die Favoritin Malin Busse wegen Krankheit kurzfristig passen, Da her gab es eine enge Entscheidung im Finale der A – Schlerinnen. Die Siegerin hie am Ende etwas berraschend, Emelie Busse die sich in der Finalrunde im direkten Vergleich durchsetzen konnte. Bei den A – Schlern gab es eine Neuauflage des Endspieles vom Vorjahr, wo der TV Jahner Yannis Baldrich im Finale auf seinen Freund Tom Ehrentraud traf, und ihm in 5 Stzen besiegte. Im Halbfinale musste Yannis hart kmpfen um gegen Wilhelmi/ Holtorf im 5. Satz die Oberhand zu behalten. Im Doppel bezwangen die beiden Freunde Fritsche/Matheus MTV Bcken mit 3:0 Stzen. Auch in der Jugendklasse dominierte Yannis Baldrich, der bei Punktspielen in der 1. Herren des TV Jahn Rehburg in der Bezirksklasse an die Tische geht. Im Halbfinale siegte er nach 2:0 Satzfhrung am Ende Lubenow Bcken mit 3:2 Stzen, und dann Finale dann Tom Ehrentraut mit 3:0 Stzen. Im Doppel verteidigten Yannis und Tom ihren Titel aus dem Vorjahr, und besiegten die Bckener Habermann/ Lubenow sicher mit 3:0 Stzen. In der Finalrunde der Mdchen hatte die Favoritin Hannah Kirchhoff vom SV Husum die Nase vorn, als Sie im spannenden Finale Malin Busse TV Jahn mit 12:0 10:12 8:11 11:7 13:11 besiegte. Die Pltze drei und vier belegten Die TV Jahn Talente Lara Kellermann und Emelie Busse. Die Mdchen Doppelkonkurrenz gewannen Malin Busse/Lara Kellermann die alle Begegnungen sicher in drei Stzen gewannen.

Meldung vom 06.10.2015Letzte Aktualisierung: 12.01.2016


« zurck


Termine