TV Jahn Rehburg e.V.

 
 

Platz 1 beim Dance2U

20 Step Feets tanzen sich aufs Treppchen

Wolfenbüttel.  Die Kinder waren schon Tage vor dem großen Wettbewerb aufgeregt. Nach  Jahren nahm die Kindergruppe 20 Step Feets des TV Jahn Rehburg, das sind die Acht- bis Zehnjährigen, am Tanz Contest Dance2U der Niedersächsischen Turnerjugend (NTJ) in Wolfenbüttel teil, bei dem HipHop, Streetdance, Jazzdance und Modern-Dance getanzt wird.

Smarties Dance2u 2015Gewonnen!
20 Step Feets jübeln über den ersten Platz© TV Jahn Rehburg
20 Step Feets erster Auftritt in der Vorrunde brachte das Publikum in der  Halle schon zu einem nicht endenden Applaus, berichten Trainerin Annika Korte und CoTrainerin Sarah Mücke. Die Gruppe qualifizierte sich fürs Finale. Jetzt liefen die Kinder erneut zur Höchstform auf und bestachen mit Synchronität und überaus schönem Ausdruck. Bei der Verkündung der Plätze übermannten sie dann die Gefühle so sehr, dass sie unter Freudentränen ihren Pokal entgegen nahmen. Das erste Mal Platz 1 seit Teilnahme der 20 Step Feets an Wettkämpfen. Viele Stunden  haben sie trainiert und sich so auf den Wettkampf in Wolfenbüttel vorbereitet. Wenn die Musik ausgewählt ist, geht es an die Choreographie, also die Umsetzung der Musik in Tanzschritte. 'Sobald die Choreographie von den Mädchen erlernt ist, feilen wir noch am Ausdruck und an der Mimik', erklärt Annika Korte. 'Wichtig ist, dass die Zuschauer erreicht werden mit dem, was man tanzt. Ein reines Abspulen der Tanzsschritte ist wenig erfolgreich.'

Be Charmed Dance 2 uBe Charmed beim Dance 2 u in Wolfenbüttel© TV Jahn RehburgEbenfalls wieder dabei waren auch in diesem Jahr BeCharmed, unsere Jugendwettkampfgruppe unter der Choreografie von Melissa Korte. Sie starteten in einem Feld von 48 Adult Gruppen  mit einem brandneuen Hip Hop Mix von Lady Gaga. BeCharmed tanzte in Konkurrenz zu 18 weiteren Gruppen in der Kategorie Fortgeschrittene und belegte einen guten 11. Platz. Trotzdem hatten sie super viel Spaß und haben sich gefreut, sich mit so starken Gruppen in der Kategorie "Adults Fortgeschrittene" messen zu dürfen! ‚Wir sind unglaublich stolz auf unsere Kleinen! Da wurden auch bei  uns sogar ein paar Freudentränchen vergossen’, berichtet ihre Trainerin. 

Meldung vom 06.10.2015Letzte Aktualisierung: 12.01.2016


« zurück