TV Jahn Rehburg e.V.

 
 

Finale und Pokal beim Dance2u

BeCharmed und 20 Step Feets im Finale

Finale für  20 Step Feets  und ein Pokal für BeCharmed

Platz 3 beim Dance2uPlatz 3 für BeCharmed© TV Jahn Rehburg

20 Step Feets Platz 5 im Finale Teens20 Step Feets Platz 5 im Finale der Teens© TV Jahn Rehburg

 Göttingen. Beim Tanz-Contest der Niedersächsischen Turnerjugend (Ntj) "Dance2u" waren 750 Aktive dabei, die die Halle mit viel Leben füllten. Rund 750 junge Tänzer hatten sich am vergangenem Wochenende in der Sparkassen-Arena  in den Bereichen Jazz-, Modern-, HipHop-, Street- , Show- und Video-Clip-Dance gemessen. Schon beim Betreten der Halle spürte man die Vibrationen, die von den Tänzern und den Klängen der Musik ausgingen. Eine wirklich tolle Atmosphäre, die dort beim elften „Dance2u-Tanzwettbewerb“ herrschte. Bereits in den  Vorrunden zeigten die jungen Talente was in ihnen steckt und überzeugten mit kreativen Choreographien zu satten Beats aber auch gefühlvollen Melodien.  Von wegen, die Jugend von heute sitzt nur am PC und Flat-TV. Diese jungen Leute zeigten, dass Bewegung Spaß macht und das Sozialverhalten stärkt. Denn auch wenn es sich um einen Wettbewerb handelte, hielten die Gruppen zusammen und drückten sich gegenseitig die Daumen. Die Wettkampfgruppen vom TV Jahn Rehburg 20 Step Feets (Teens) und BeCharmed (Adults) starteten nach der Sichtungsrunde beide in der Kategorie Fortgeschrittene. Die Mädchen freuten sich riesig über ihren ersten Erfolg und legten sich mächtig ins Zeug um eine gute Platzierung zu erreichen. Samstag rundete eine gemeinsame Party den ersten Wettbewerbstag ab. Bis in die Nacht wurde gefeiert und getanzt. Sonntag ging es dann mit den Final-Tänzen weiter. 20 Step Feets  überzeugten  mit einer wunderschönen Choreografie zu „Dorothee in  Oz“ aus dem Film „der Zauberer von OZ“ und qualifizierten  sich für das Finale. In der Altersklasse Adults konnten die Mädels von BeCharmed ebenfalls mit Synchronität, Musikalität und Ausdrucksstärke ihren Weg ins Finale ebnen. Sie versetzten das Publikum mit „The Avengers“ in die schwerelose Welt der Superhelden. Die Zuschauer in der Halle tobten, als die Finalisten der jeweiligen Kategorie ihre Darbietungen brachten.  BeCharmed und ihre Trainerin und Choreografin Melissa Korte warteten nach dem Finale voller Spannung auf die Platzierung. Mit den Worten des Moderators: „ 3. Platz... und jetzt möchte ich alle Mädels hier vorne sehen...BeCharmed!“ brachen bei ihnen alle Dämme und die Freudentränen flossen, ja, sie waren unter den ersten drei Plätzen. Sie hatten von insgesamt 27 teilnehmenden Gruppen bei den Adults den 3. Platz erreicht. Unglaublich! Auch die 20 Step Feets jubelten mit ihren Eltern über einen 5. Platz von 9 Finalgruppen. Die Trainerinnen Sarah Mücke und Annika Korte waren mächtig stolz auf ihre Kids, die sind nämlich das erste Mal bei den Teens gestartet (12 – 17 Jahre) und waren  mit 8 bis 12 Jahren  unter den Jüngsten in dieser Kategorie. Ein super Erfolg für das gesamte Team vom TV Jahn Rehburg! Das war für alle Tänzerinnen auf dieser Veranstaltung ein fantastisches Wochenende mit viel Spaß am Tanzen,  Party machen und einem großartigem Wettbewerb mit phantasievollen Choreografien.

 BeCharmed TanzausschnittBeCharmed schwerelos

Meldung vom 29.03.2017Letzte Aktualisierung: 04.07.2017


« zurück