TV Jahn Rehburg e.V.

 
 

BeCharmed verteidigte ihren Titel und holte erneut Platz 1

BeCharmed      20 Step Feet

Was für ein Erfolg:  Beim Wettstreit der Kontrahenten aus dem Regionalbereich Süd des NTB Dance gingen in der vollbesetzten Halle des VfL Uetze am Samstag insgesamt 39 Teams an den Start.  "BeCharmed" startete als erste im zweiten Block des Regions-entscheides Dance 2019. Das Thema ist  „Flüchtlinge“: Mehr als eine Million Menschen haben sich in den vergangenen Jahren auf den gefährlichen Weg nach Europa gemacht. Sie sind auf der Suche nach einem Leben in Würde, Freiheit und Sicherheit. Sie fliehen vor Not, Angst und politischer Verfolgung und sehen sich gezwungen ihre Heimat zu verlassen. Dieser schwierigen Thematik hat sich die Trainerin und Gründerin der  Gruppe BeCharmed, Melissa Korte in ihrer Choreografie angenommen und zusammen mit CoTrainerin Sarah Mücke den Mädchen in zahlreichen Trainingsstunden vermittelt. In der Altersklasse Jugend (12 bis 18 Jahre) überzeugte „BeCharmed“ dann auf ganzer Linie. Es  gelang ihnen mit dieser Interpretation und ihrem tänzerischem Können der Sprung ins Finale. Nach einem zweiten kraftvollen und ausdrucksstarken Durchgang bescherte ihnen diese Performance den Sieg. Somit ist BeCharmed zum zweiten Male auf Platz 1 im Regionsbereich Süd und außerdem Titelverteidiger. Die Mädchen konnten ihr Glück kaum fassen, als sie auf das oberste Treppchen stiegen, um einen Pokal und die Urkunde entgegen zu nehmen. Doch nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf und so werden mit großer Motivation und Elan ein paar zusätzliche Trainingsstunden für den Landesentscheid eingeplant. Die aktuelle Formation von BeCharmed besteht aus: Emelie Busse, Chiara Just, Isabell Deilfeld, Lotta Artmann, Samantha Müller, Theresa Hunfeld, Lowis Kaßing und Carlotta Plinke.

In der Altersklasse (AK) Kinder (8 bis 12 Jahre) belegte die Gruppe „20 Step Feet“ Platz vier, nachdem sie in der ersten Runde mit  ihrer  Interpretation des Themas „Pinguins“ das Finale erreicht hatten. Die Kinder tanzten in ihrem süßen Pinguinoutfit  eine sehr gelungene und herzerwärmende Choreografie. Ihre Trainerinnen  Sarah Mücke und CoTrainerin Emelie Busse freuten sich zudem ebenfalls über die Qualifikation zum Landesentscheid. Zu den Tänzerinnen der 20 Step Feet gehören: Flavia Kersting, Anna Tonne, Sarah Olthage, Isabelle Deter Mieke Brozio, Marie Tonne, Marielle Eckert und Emma Müller.

Im Bereich DTB Kleingruppe sind LoReSa (Lowis Kaßing, Theresa Hunfeld und Samantha Müller)  zum ersten Mal beim Landesentscheid gestartet. Mit dem Thema „Taub sein“  zum Lied „Mag Musik nur wenn sie laut ist“ von Herbert Grönemeyer sind sie gut beim Publikum angekommen und auch sie konnten sich einen guten 2. Platz ertanzen.  Für die anderen beiden Gruppen geht es im Juni in Wolfsburg auf Niedersachsenebene weiter.

LoReSa

Meldung vom 02.04.2019Letzte Aktualisierung: 11.04.2019


« zurück


Termine